• checkAngebote vergleichen
  • checkKostenlos & unverbindlich!
  • checkAngebote vergleichen
  • checkKostenlos & unverbindlich!
  • check

Vergleichen Sie jetzt kostenlos Preise für:

Suchen

4 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.00 von 5 Punkten (1 Stimme)

Diese Liste bietet nur einen groben Einblick in die Vielfalt der zig Photovoltaik-Anbieter (Solarzellen, Solarmodule, Wechselrichter, Datenlogger, usw.) weltweit und beansprucht keineswegs Vollständigkeit. Sie finden Photovoltaik-Anbieter und -Hersteller aus Deutschland, China und weiteren Ländern wie zum Beispiel Japan, den USA und Taiwan. Mit einem Klick auf den Namen des jeweiligen Photovoltaik-Anbieters gelangen Sie auf die Homepage des Unternehmens.

Preisvergleich für Photovoltaik

Deutschlandkarte der Solarfirmen

Anbieter Photovoltaik

Ihr Unternehmen fehlt in dieser Auflistung? Beantragen Sie eine kostenlose Aufnahme über: gerlach(at)solaranlagen-portal.de

 

1. Photovoltaik-Hersteller - Anbieter aus Deutschland

Deutschland Landesflagge a+f GmbH Firmenlogo a+f GmbH Würzburg (Bayern)

Produzent von Photovoltaik-Gestellen, Nachführsystemen zur pemanenten Ausrichtung der Modulfläche zur Sonne und Photovoltaik-Grobatterien

100%iges Tochterunternehmen der Gildemeister AG

Deutschland Landesflagge Aleo Solar Firmenlogo aleo Solar Prenzlau (Brandenburg)

Produzent von Premium-Solarmodulen

verschiedene Module dieses Herstellers konnten in Qualitätsvergleichen als Testsieger hervorgehen

Deutschland Landesflagge Algatec Solar AG Algatec Logo Prösen (Brandenburg)

Solaranlagen-Hersteller poly- und monokristalliner Module (Jahreskapazität 100 MW), sowie Photovoltaik-Systemanbieter der ALGATEC-Energiezentrale und kompletten, vorkonfektionierten Systemen mit integriertem Energiemanagement

Anbieter von Sonderanfertigungen, beispielweise Sonderformen und -größen, Glas-Transparent, Glas-Glas, Dummymodule und Photovoltaik-Fassaden-Lösungen (Produktion am Standort Großräschen in Brandenburg)

ehemals OEM-Hersteller für Q-Cells und Bosch

Deutschland Landesflagge

BayWa r.e. Solar Energy Systems

  München (Bayern)

Anbieter von Speichersystemen, Photovoltaik-Modulen, Wechselrichtern und Montagesystemen

hervorgegangen aus Creotecc und Solarmarkt Deutschland

Deutschland Landesflagge

Bosch Solar Energy

  Erfurt (Thüringen) Hersteller von siliziumbasierten Photovoltaik-Produkten, insbesondere Wafer und Solarzellen
Deutschland Landesflagge Calyxo Logo des Herstellers Calyxo Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt)

Hersteller von Cadmium Tellurid (CdTe-) Dünnschicht-Solarmodulen

Tochtergesellschaft der amerikanischen Firma Solar Fields

Deutschland Landesflagge Centrosolar Firmenlogo Centrosolar München (Bayern)

Produktion von Solarmodulen und PV-Anlagen für Privathaushalte

Gewinner 2012 des Plus X Awards für das Kommunikations- und Steuerungsgerät der gesamten Haustechnik Cenpilot

Deutschland Landesflagge Centrotherm photovoltaics Centrotherm Logo © Centrotherm Blaubeuren (Baden-Württemberg)

Zulieferer der Solarbranche

Photovoltaik-Anbieter von Produktionslinien zur Herstellung von Solarprodukten

+++ UPDATE: eine Insolvenz 2012/2013 wurde nach erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen überwunden +++

Deutschland Landesflagge Conergy Firmenlogo Congery (© Conergy) Hamburg (Hamburg)

Entwickler und Systemhersteller von Solarsystemen, Modulen, Wechselrichtern, Gestell- und Überwachungssystemen

+++ UPDATE: seit Juli 2013 läuft das Insolvenzverfahren +++

Deutschland Landesflagge Diehl Controls Diehl Controls Platinum Logo Wangen im Allgäu (Baden-Württemberg)

Hersteller von Stringwechselrichtern von 2 bis 22 kW und Monitoring-Lösungen für Photovoltaikanlagen

Anbieter von Steuerungssystemen zum intelligenten Energiemanagement

Deutschland Landesflagge Galaxy Energy Galaxy Energy Fimenlogo Berghülen (Baden-Württemberg)

Hersteller eines speziellen Indachsystems, welches nicht nur die Dacheindeckung ersetzt, sondern das gesamte Dach bildet; das System ist auch als Fassadensystem geeignet

Hersteller von Standard und Premium Modulen für besondere Umwelteinflüsse wie Ammoniak oder Seewasser; die Module haben Brandklasse B1 und sind als harte Bedachung zugelassen

Anbieter von Schnellbaumontagesystemen für Dach und Freiland

Gewinner des Intersolar Award 2013 und des Deutschen Solarpreises 2014

Flagge Deutschland Gehrlicher Solar Gehrlicher Solar Logo (© Gehrlicher) Haar (Bayern)

Planung, Bau, Finanzierung und Wartung von Photovoltaikanlagen

zählt zu den zehn größten PV-Projektentwicklern und Systemintegratoren

Großhändler für PV-Komponenten

Deutschland Landesflagge Hanwha Q-Cells Hanwha Q-Cells Firmenlogo

Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt)

Produzent von Solarzellen (kristalline und Dünnschicht-Photovoltaikmodule) und kompletten Photovoltaik-Systemen im privaten und gewerblichen Bereich sowie im Kraftwerks-Maßstab

einer der weltweit führenden Anbieter von Photovoltaiklösungen und größter deutscher Photovoltaik-Hersteller

Werbepartner des Fußball-Bundesligavereins Borussia Dortmund

Q-Cells erhielt am 08.02.2012 das unabhängige Qualitätssiegel TOP BRAND PV

+++ UPDATE: ehemals Q-Cells, nach Insolvenz und Übernahme in 2012 jetzt Hanwha Q-Cells +++

Deutschland Landesflagge Heckert Solar Heckert Solar Firmenlogo Chemnitz (Sachsen)

Produzent poly- und monokristalliner Photovoltaikmodule

laut Angaben des Herstellers werden die Solarmodule zu 100% in Deutschland gefertigt

in Umfragen konnte dem Hersteller hohe Kundenzufriedenheit bescheinigt werden

Deutschland Landesflagge IBC Solar © IBC Solar Logo Bad Staffelstein (Bayern)

Photovoltaik-Kraftwerke, Solarparks und Systeme für netzunabhängige Stromversorgung

ermöglicht für Investoren die Beteiligung an Photovoltaik-Kraftwerken über die IBC Solar Invest GmbH

Deutschland Landesflagge Inventux Solar Technologies Logo Inventux Solar Technologies Berlin (Berlin)

erster europäischer Hersteller von Photovoltaik-Modulen der mikromorphen Dünnschicht-Technologie

Anbieter von Photovoltaik-Montagesystemen, Wechselrichtern und PV-Verkabelungen

die Baureihe X-Series MICROMORPH gewann bereits mehrere Produktdesign-Preise

+++ UPDATE: Inventux wurde nach der Insolvenz aufgelöst +++

Deutschland Landesflagge KACO Firmenlogo KACO (© KACO) Neckarsulm (Baden-Württemberg) Photovoltaik-Hersteller von Wechselrichtern
Deutschland Landesflagge Kostal Kostal Firmenlogo Lüdenscheid (NRW) Hersteller von PV-Wechselrichtern
Deutschland Landesflagge Manz Manz Firmen-Logo (© Manz) Reutlingen (Baden-Württemberg) Anbieter von Photovoltaikanlagen kristalline und Dünnschicht-Solarzellen
Deutschland Landesflagge Mage Solar Firmenlogo Mage Solar Ravensburg (Baden-Württemberg)

Anbieter von Systemkomponenten für Photovoltaikanlagen (Module, Montagesysteme und Wechselrichter)

Sponsor des Bundesligavereins SC Freiburg

Flagge BRD mp-tec mp-tec Firmenlogo (© mp-tec) Eberswalde (Brandenburg)

Anbieter von Photovoltaikanlagen und Solarthermie-Produkten

Deutschland Landesflagge Odersun Firmenlogo Odersun Frankfurt a. O. (Brandenburg)

Dünnfilm-Hersteller für Gebäudeintegrierte Photovoltaik

+++ UPDATE: Odersun wurde aufgrund von Insolvenz geschlossen +++

Deutschland Landesflagge Phoenix Solar Phoenix Solar Logo (© Phoenix Solar) Sulzemoss (Bayern)

Photovoltaik-Anbieter für den Großhandel

Anbieter von Photovoltaik-Großkraftwerken

Deutschland Flagge Ralos Ralos Logo (© Ralos) Griesheim (Hessen)

Photovoltaik-Anbieter im Bereich von Kraftwerken

Fachgroßhändler für Photovoltaikanlagen, Solarmodulen und Photovoltaik-Zubehör

Bau einer der größten Dachflächenanlagen der Welt

Bau der längsten Photovoltaikanlagen der Welt: auf einem 2,7km langen Überbau über der Autobahn A3 

Flagge Deutschland Roth & Rau Roth & Rau Firmelogo (© Roth & Rau) Hohenstein-Ernstthal (Sachsen)

Photovoltaik-Hersteller von Beschichtungsanlagen für Solarzellen

Anbieter schlüsselfertiger Produktionslinien zur Herstellung von Solarzellen

Flagge Deutschland S.A.G. Solar GmbH & Co. KG. S.A.G. Solarstrom AG Firmenlogo (© SAG) Freiburg i. Breisgau (Baden-Württemberg)

Bau und Betrieb von Solarkraftwerken

herstellerunabhängiger Solaranlagen-Anbieter

+++ UPDATE: im Rahmen der Insolvenz wurde die S.A.G. Solarstrom an die chinesische Shunfeng-Gruppe verkauft +++

Deutschland Landesflagge Schletter Schletter Firmenlogo (© Schletter) Kirchdorf (Bayern)

Anbieter von Photovoltaik-Montagesystemen verschiedenster Art

Deutschland Landesflagge Schott Solar Firmenlogo Schott Solar Mainz (Rheinland-Pfalz)

Entwicklung und Fertigung von Photovoltaik-Produkten wie Wafer, Solarzellen, kristallinen Photovoltaikmodulen und a-Si-Dünnschichtmodulen

Entwicklung und Fertigung von Receivern, eine der Schlüsselkomponenten für Solarkraftwerke mit Parabolrinnentechnologie

das polykristalline Solarmodul SCHOTT PERFORM POLY 220 wurde von der Zeitschrift Ökotest mit "sehr gut" ausgezeichnet

Deutschland Landesflagge Schüco International KG Schüco International KG Firmenlogo Bielefeld (NRW)

Führender Photovoltaik-Anbieter zukunftsweisender Gebäudehüllen und bietet u. a. sämtliche aufeinander abgestimmte Komponenten zur sauberen dezentralen Energiegewinnung aus einer Hand:
- Photovoltaikanlagen (Dünnschicht oder kristallin) zur solaren Stromerzeugung inkl. Wechselrichter und Montagesysteme
- regenerative Heizsysteme mit Solarthermie und Wärmepumpe
- Speichersysteme
- Energiemanagementsysteme und Regelungstechnik
- Fenster-, Türen- und Fassadensysteme, die Solarstrom gewinnen

Forschungs- und Entwicklungslabor für siliziumbasierte Dünnschicht-Modultechnologie und Kollektorfertigung am Standort Bielefeld

Modulfertigung an den Standorten Osterweddingen (Sachsen-Anhalt) und Großröhrsdorf (Sachsen)

Flagge Deutschland Schmid Schmid Firmenlogo (© Schmid-Group) Freudenstadt (Baden-Württemberg)

Photovoltaik-Anbieter von Wafern, Zellen und Modulen

Flagge Deutschland Sinosol Sinosol Logo (© Sinosol) Stuttgart (Baden-Württemberg)

deutsch-chinesischer Photovoltaiksystemgroßhändler

Projektierung von Photovoltaik-Großkraftwerken

Deutschland Landesflagge SMA SMA Firmenlogo Kassel (Hessen)

Weltmarktführer bei Solar-Wechselrichtern mit einem Umsatz von 1,5 Milliarden Euro in 2012

das Produktspektrum umfasst geeignete Solar-Wechselrichter für jeden Photovoltaik-Modultyp und alle Leistungsgrößen

Niederlassungen in 21 Ländern auf vier Kontinenten mit mehr als 5.000 Mitarbeitern

SMA wurde in den vergangenen Jahren mehrfach für ihre herausragenden Leistungen als Arbeitgeber ausgezeichnet und erreichte 2011 und 2012 beim bundesweiten Wettbewerb "Graeat Place to Work®" den ersten und 2013 den vierten Platz

Deutschland Landesflagge Solar-Fabrik Solar-Fabrik Logo (© Solar-Fabrik AG) Freiburg i. Breisgau (Baden -Württemberg)

Photovoltaikanlagen-Anbieter mit Komplett-Paket-Lösungen

produziert seit 1998 vollständig CO2-neutral

Deutschland Landesflagge Solarwatt Firmenlogo Solarwatt (© Solarwatt) Dresden (Sachsen)

Anbieter von kristallinen Photovoltaikmodulen und PV-Systemen

Solarwatt erhielt am 27.03.2012 das unabhängige Qualitätssiegel TOP BRAND PV (Pressemitteilung)

+++ UPDATE: die Insolvenz 2012 wurde nach erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen überwunden +++

Deutschland Landesflagge Solarworld Solarworld Firmenlogo Bonn (NRW)

Die SolarWorld AG entwickelt und produziert Komplettlösungen zur Herstellung von Solarstrom. Vom Rohstoff Silizium bis zum kompletten Solarstromsystem vereint das Unternehmen alle solaren Wertschöpfungsstufen unter einem Dach. SolarWorld liefert über ein internationales Vertriebsnetz die Solarmodule und Komplettsystemlösungen an Kunden in aller Welt.

Das Produkt Sunmodule Plus SW 245 poly erhielt 2013 im PV+Test die Topnote "Sehr Gut". Der Modultest der Solarpraxis AG in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland ergab Bestnoten in den Bereichen elektrische Sicherheit, Dokumentation sowie Garantien und Verarbeitung.

Deutschland Landesflagge Solon SE Solon Logo (© Solon) Berlin (Berlin)

einer der größten Solarmodulhersteller Deutschlands und Europas

Anbieter von Solarmodulen

Projektierung von Solargroßkraftwerken

Flagge Deutschland Solutronic Energy GmbH Solutronic Logo (© Solutronic) Köngen (Baden-Württemberg)

Anbieter von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen

Flagge Deutschland Soluxtec Soluxtec Firmenlogo (© Soluxtec)

Bitburg, Rheinland-Pfalz

Wasserbillig, Luxemburg

Anbieter von Photovoltaikmodulen für diverse Anwendungen

Produktion und Fertigung in Deutschland

die Premium-Modulserie wird mit monokristallinen Solarzellen von Bosch hergestellt

Deutschland Landesflagge Sovello GmbH Sovello Logo (© Sovello) Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt)

+++ UPDATE: Sovello wurde aufgrund von Zahlungsunfähigkeit im Rahmen eines Insolvenzverfahrens geschlossen +++

Flagge Deutschland SunEnergy Europe SunEnergy Logo (© SunEnergy Europe) Hamburg (Hamburg) Projektierung und Bau von Photovoltaik-Großanlagen
Deutschland Landesflagge Sunways Sunways Logo (© Sunways) Konstanz (Baden-Württemberg)

Herstellung von Solarzellen, Wechselrichtern und Solarmodulen

+++ UPDATE: eine Insolvenz wurde im August 2013 erfolgreich abgewendet +++

Flagge Deutschland Viessmann Viessmann Logo (© Viessmann) Allendorf / Eder (Hessen) Photovoltaik-Anbieter des Solarmoduls Vitovolt 200
Deutschland Flagge Wagner & Co Solartechnik Wagner & Co Solartechnik Logo (© Wagner & Co) Cölbe (Hessen) Anbieter von Photovoltaikanlagen

Vergleichen Sie hier Photovoltaik-Preise

 

2. Photovoltaik-Hersteller aus China

China Landesflagge Hanergy Hanergy Logo (© Hanergy)

Peking

größtes chinesisches Energieunternehmen (Wasser-, Wind- und Solarenergie)

plant zusammen mit Ikea Photovoltaikanlagen zu verkaufen (zunächst in Großbritannien)

China Landesflagge JA Solar Logo JA Solar (© JA Solar)

Shanghai (Shanghai)

München (Bayern)

Anbieter von monokristallinen Solarzellen

2011 größter Hersteller der Welt nach Leistung hergestellter Solarzellen in Megawatt

China Landesflagge Jinko Solar Jinko Firmenlogo

Shanghai (Shanghai)

Unterschleißheim (Bayern)

Vertikal-integrierter Hersteller von PV-Modulen, Zellen und Wafern, mit über 10.000 Mitarbeitern und einer jährlichen Kapazität von 1,2 GW

Sponsor der Deutschen Fußballnationalmannschaft, Valencia CF und San Francisco 49ers

China Landesflagge LDK Solar LDK Solar Logo (© LDK) Xinyu (Jiangxi)

weltgrößter Hersteller von Wafern

p>Hersteller von Modulen, PV-Zellen und Ingots

besitzt eine eigene Siliziumfertigung

China Landesflagge Suntech Power Firmenlogo Suntech

Wuxi (Jiangsu)

München (Bayern)

2011 weltgrößter Anbieter von Photovoltaikmodulen aus kristallinem Silizium

seit 2011 Trikotsponsor des Bundesligavereins TSG 1899 Hoffenheim

erster chinesischer Hersteller der mit dem Gütesiegel EuPD Research "Top Brand PV" ausgezeichnet wurde

+++ UPDATE: im März 2013 meldete Suntech Insolvenz an +++

China Landesflagge Trina Solar Trina Solar Logo (© Trina Solar)

Changzhou (Jiangsu)

München (Bayern)

Entwicklung und Herstellung von Ingots, Wafern, Solarzellen und -modulen
China Landesflagge Upsolar Firmenlogo Upsolar

Hongkong

Würzburg (Bayern)

Hersteller von poly- und monokristallinen Solarmodulen
China Landesflagge Yingli Solar Firmenlogo Yingli Solar

Baoding (Hebei)

München (Bayern)

führender Anbieter im Bereich Solarenergie und einer der weltweit größten vertikal intergrierten Photovoltaik-Hersteller

verfügt über eine Produktionskapazität von 1,7 GW pro Jahr und vertreibt seine Solarmodule in zahlreichen Märkten, darunter Deutschland

weltweit über 14.000 Mitarbeiter und mehr als zehn internationale Niederlassungen

Sponsor der FIFA WM 2014™ in Brasilien und seit 2011 des FC Bayern München

Vergleichen Sie hier Photovoltaik-Preise

 

3. Internationale Photovoltaik-Hersteller

Flagge Schweiz 3S Industries / Meyer Burger Meyer Burger Logo (© Meyer Burger Group) Lyss, Schweiz PV-Modul-Hersteller, der nach eigenen Angaben durch Indach- und Fassadenlösungen die Ästhetik der Architektur wahren möchte
Advanced Energy Logo Advanced Energy (©Advanced Energy)

Fort Collins, USA

Metzingen (Baden-Württemberg)

Wechselrichter-Anbieter

2013 hat Advanced Energy den deutschen Hersteller Refusol aufgekauft

BP Solar  

Madrid, Spanien

Hamburg (Hamburg)

eines der weltweit größten Solarunternehmen

Entwicklung, Produktion von Solarstromtechnologie

+++ UPDATE: ab 2012 werden in Deutschland laut Hersteller keine Module mehr vertrieben +++

Canadian Solar Canadian Solar Firmenlogo

Kitchener, Kanada

München (Bayern)

Produktion von Ingots, Wafern, Solarzellen und Solarmodulen, sowie maßgeschneiderten Solarsystemen und -anlagen

Sponsor der Bundesliga-Vereine Hannover 96 und 1. FC Nürnberg

Dänemark Flagge Danfoss Danfoss Logo (© Danfoss)

Nordborg, Dänemark

Offenbach a. M. (Hessen)

Hersteller von Wechselrichtern
EMMVEE EMMVEE Photovoltaik Logo

Bangalore, Indien

Berlin (Berlin)

Hersteller in den Bereichen Photovoltaik (poly- und monokristalline Module mit deutschen Marken-Komponenten), Solarthermie und Glasveredelung

erster Hersteller, der das ertragssteigernde Strukturglas Albarino P verwendet

First Solar First Solar Logo (© First Solar)

Tempe, USA

Frankfurt a. d. Oder (Brandenburg)

2010 weltweit größter Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen und umfassenden Photovoltaik-Systemlösungen

erste Solarfirma, die die eigenen Produktionskosten auf unter 1 USD pro Watt reduzieren konnte

Österreichische Flagge Fronius International GmbH Fronius Firmenlogo Pettenbach, Österreich Hersteller von netzgekoppelten Wechselrichtern und Komponenten zur PV-Anlagenüberwachung
Gintech Gintech Logo (© Gintech) Jhunan Township, Taiwan

gehört zu den weltweit zehn größten Solarzellen-Herstellern

besitzt den weltweit größten Produktionsstandort für Solarzellen (Werk A in Hsinchu Science Park)

Flagge USA GT Solar International GT Solar International (© GT Solar) Merrimack County, USA

Anbieter von Photovoltaik-Fertigungsanlagen für die Industrie

Südkorea Flagge Hanwha Hanwha Logo © Hanwha  

Seoul, Südkorea

 

Anbieter von Photovoltaikanlagen-Produkten wie Modulen aus kristallinen Silizium und Ingots, Wafern und Solarzellen

Sponsor des Bundesligavereins Hamburger SV

Isofotón Firmenlogo Isofotón (© Isofotón) Madrid, Spanien

größter spanischer Solarmodule-Hersteller

+++ UPDATE: Isofotón ist insolvent +++

Kyocera Solar Kyocera Firmenlogo

Kyoto, Japan

Esslingen (Baden-Württemberg)

mit über 35 Jahren Erfahrung zählt Kyocera zu den Pionieren im Bereich der Photovoltaik

Entwicklung und Fertigung von polykristallinen PV-Modulen erfolgt in eigenen Produktionsstätten in Europa: Kadan (Tschechien)

Motech Solar Motech Solar (© Motech) Taipei, Taiwan Herstellung von poly- und monokristallinen Siliziumsolarzellen
Naps Solar Saku, Estland

seit 30 Jahren in der Photovoltaik-Branche tätig

Hersteller von Solarmodulen, Regler und Solar-Akkus

Flagge Taiwan Neo Solar Power Neo Solar Power Logo (© Neo Solar Power) Taipei, Taiwan weltweit einer der größten Anbieter von Photovoltaik-Zellen
Panasonic Panasonic Logo

Moriguchi, Japan

München (Bayern)

Anbieter von Photovoltaikmodulen, der aus der Fusion von Panasonic und Sanyo Solar hervorgegangen ist

Sanyo erhielt am 06.10.2011 das unabhängige Qualitätssiegel TOP BRAND PV

die firmeneigenen HIT® Solarmodule besitzen einen hohen Wirkungsgrad und sind sehr zuverlässig (laut Angabe des Herstellers beträgt die Garantiefallrate nur 0,0021%)

Norwegen Flagge Renewable Energy Corporation Firmenlogo REC (© REC) Oslo, Norwegen

voll integrierter Hersteller, der vom Silizium über das Solarmodul bis hin zur Systementwicklung alles inhouse fertigt

nach eigenen Angaben größter Photovoltaik-Hersteller von Silizium für die Photovoltaikindustrie

das Modul REC230AE wurde Testsieger im Jahresertragstest 2012 der Zeitschrift Photon

Sharp Solar Sharp Solar Firmenlogo

Osaka, Japan

Wrexham, Wales

Photovoltaik-Produktion Europa: Wrexham (Wales)

Anbieter von Dünnfilm-, mono- und polykristallinen Siliziummodulen seit mehr als 50 Jahren

Verkauf von PV-Modulen und Webshop-Vertrieb von fertigen Kit Systemen

Offizieller Partner der UEFA EURO 2012™

Sharp erhielt am 21.02.2012 das unabhängige Qualitätssiegel TOP BRAND PV

Flagge Israel SolarEdge SolarEdge Logo (© SolarEdge) Hod haScharon, Israel

Photovoltaik-Anbieter von Energiegewinnungs- und Monitoringsystemen

erster Wechselrichter-Hersteller, der die VDE-Brandschutz-Richtlinie erfüllt

SunPower Firmenlogo Sunpower

San José, USA

Frankfurt a. M. (Hessen)

Hersteller von hochleistungsfähigen Solarzellen, Solarmodulen und kompletten Photovoltaiksystemen für den privaten und gewerblichen Bereich, sowie für Solarkraftwerke

zählt mit mehr als 25 Jahren zu den Führern der Branche

seit 2011 Haupt- und Trikotsponsor des Bundesligavereines Bayer 04 Leverkusen

Vergleichen Sie hier Photovoltaik-Preise

Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de