Navigation überspringen

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

 

Milk the Sun Logo Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen: Solar Direktinvest Logo

 

Solaranlage als Investment kaufen
Solaranlage als
Investment kaufen
Photovoltaik Investment verkaufen
Photovoltaik Investment
verkaufen
Großflächige Dächer verpachten
Großflächige Dächer
verpachten
Freifläche verpachten ab 1 Hektar
Freifläche verpachten
ab 1 Hektar

Universität und Lockheed Martin schließen sich zusammen, um die Zukunft der solaren Raumfahrtenergie zu entschlüsseln

Im Rahmen der British Science Week hat Lockheed Martin eine Investition von 150.000 Pfund in die Northumbria Universität angekündigt, um ein Projekt zu beschleunigen, das sich mit der Bereitstellung von solaren Raumfahrtenergien befasst. Das Projekt kombiniert Wissenschaft und Technologie und nutzt spezialisierte Photovoltaikzellen, um Laserenergie in nutzbaren Strom für zukünftige Raum- und Mondfahrzeuge umzuwandeln.

Mit dem diesjährigen Thema der British Science Week, "Verbindung", könnte diese Technologie zukünftige Anwendungen wie solarbasierte Raumfahrtenergien ermöglichen, die eine gleichbleibende Energiequelle in allen Wetterbedingungen und zu jeder Tageszeit liefern. Durch das Ernten der Sonnenenergie könnte diese neue Form der Solarenergie potenziell drahtlos Elektrizität aus dem Weltraum zur Erde senden, wodurch eine neue Quelle für kohlenstofffreie Energie entsteht, die Haushalte und Unternehmen ohne großen landgestützten Infrastrukturbedarf verbindet.

Paul Livingston, CEO von Lockheed Martin UK, sagte: "Unsere Zusammenarbeit mit der Northumbria Universität wird den Einsatz von solarer Raumfahrtenergie für Satelliten, Raumfahrzeuge und möglicherweise nutzbare Energie auf der Erde vorantreiben. Wir freuen uns, das Wachstum der Raumfahrtwirtschaft im Nordosten und die industrielle Kapazität und Widerstandsfähigkeit der britischen Raumfahrt- und Fertigungssektoren zu unterstützen."

Die Zusammenarbeit folgt auf jahrelange erfolgreiche Experimente von Lockheed Martin mit lasergestützten Systemen und baut auf der bestehenden Beziehung des Unternehmens mit der Northumbria Universität auf. Dieses neue Projekt ist eine Erweiterung der im letzten Jahr angekündigten Partnerschaft, durch die Lockheed Martin über 600.000 Pfund in die Entwicklung von Fähigkeiten, Forschung und Technologie im Nordosten investiert hat.

Professor John Woodward, Fakultäts-Pro-Vizekanzler für Ingenieurwesen und Umwelt an der Northumbria Universität, fügte hinzu: "Die Northumbria Universität ist in Großbritannien führend in der Forschung zu Photovoltaik und Solarenergie. Unsere Reputation für weltweit führende Forschung in Raum- und Satellitentechnologien hat in den letzten Jahren exponentiell zugenommen. Dieses spannende Projekt mit Lockheed Martin verbindet diese Bereiche der Exzellenz und wird uns ermöglichen, weitere Innovationen zur Erzeugung und Speicherung erneuerbarer Energien zu finden."

Die Solar- und Raumfahrtforscher der Northumbria Universität arbeiten daran, die Physik der Sonne und alle Aspekte der solaren terrestrischen Verbindung zu verstehen, um die Raumwettervorhersage zu verbessern. Sie verbessern auch die Satellitentechnologie, um den Einsatz des Weltraums durch die Menschheit besser zu schützen und zu nutzen, einschließlich der Einrichtung eines hochmodernen Raumfahrttechniklabors und der Ausbildung der nächsten Generation von raumfahrtbezogenen Ingenieuren und Instrumententeams.

Sie zeigen internationale Führungsqualitäten in Theorie, numerischer Modellierung, Beobachtungen von solaren und Raumplasmen, datenintensiver Wissenschaft und raumfahrtbezogener Hardware und arbeiten umfangreich mit Partnern wie UK Research and Innovation, der UK Space Agency, der European Space Agency, dem UK Met Office und über 40 Industriepartnern zusammen.

Als Teil von Lockheed Martins Engagement, das Bewusstsein für Wissenschaft, Technik und Technologie bei einem breiteren Publikum zu fördern und zu feiern, veranstaltete das Unternehmen kürzlich ein Event für die KMU-Community im Discovery Museum in Newcastle. Darüber hinaus brachte Lockheed Martin Vertreter der Lieferkette beim Skills and Supplier Summit in Tyneside zusammen und startete das Team Athenas Raumfahrtcamp in Newcastle, um die nächste Generation mit den für eine erfolgreiche Karriere in der Raumfahrt- und Technologiebranche erforderlichen Fähigkeiten auszustatten.

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen: