edit1. Daten eingeben

send2. Abschicken

thumb_up3. Angebote erhalten

Als Geschenk für Sie!
Senden Sie jetzt das Formular ausgefüllt ab, erhalten Sie kostenlos 7 Videos mit den wichtigsten Tipps zur Planung Ihrer Anlage - die Videos erhalten Sie unkompliziert per eMail!

P.S. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance!
Es ist nicht garantiert, wie lange diese Videos verfügbar bleiben!

Schritt 1.

Jetzt unverbindlich Preise für Photovoltaik vergleichen!

Mich Interessieren Preise für:

Starten

"Der Preisvergleich hat uns geholfen, eine passende Firma zu finden. Von der wurden wir gut beraten - außerdem konnten wir so Geld sparen! Besser als Firmen selber zu suchen!"
Es sind viele Flachdachsysteme auf dem Markt, jedoch sind diese meistens teuer oder zeitaufwendig in der Montage. Das neuen AeroOne-System der green factory GmbH setzt das Gegenteil um: Die Montage erfolgt komplett werkzeugfrei und dadurch innerhalb kürzester Zeit. Das System ist eine 10-Grad- Aufständerung, die durch Ihre aerodynamisch optimierte Form fast ohne zusätzliche Beschwerung zu montieren ist.Das System besteht aus lediglich 3 Komponenten die aus verzinktem Stahl
Das sechste Jahr in Folge würdigt die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft, Intersolar Europe, die Innovationskraft der Branche mit dem Intersolar Award. Verliehen wird der Preis in den Bereichen „Photovoltaik“ und „Solarthermie“ sowie in der Kategorie „Solare Projekte in Europa“. Die jeweils bis zu zehn Finalisten für die einzelnen Bereiche stehen nun fest.Seit 2008 prämiert der Intersolar AWARD herausragende Dienstleistungen und Produkte, die sich durch einen hohen Nutzen für
Phono Solar gibt auf der Messe Intersolar 2013 in München Einblicke in seine Innovationen und zeigt erstmals seinen neuen hochperformativen Enercube. Mit der innovativen Speicherlösung lässt sich die Effizienz der eigenen Photovoltaikanlage deutlich steigern. Der Enercube speichert den Strom, den die Photovoltaikanlage tagsüber erzeugt und speist ihn dann in das hauseigene Stromnetz ein, wenn er benötigt wird, beispielsweise am Abend, wenn die meisten stromverbrauchenden Produkte
Mit dem neuen Photovoltaikmodul S-Class Vision Pro Black präsentiert Centrosolar eine Innovation in der Solartechnik. Das Modul ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite mit einem speziellen Solarglas ausgestattet. Als Vorreiter im Bereich der Glas-Glas-Module konnte Centrosolar die Glasstärke deutlich reduzieren und setzt erstmalig ein nur 2 Millimeter dünnes gehärtetes Spezialglas ein. Die mit modernster Technik aufgebrachte AR-Schicht auf der Frontseite sichert hohe Erträge
Das Unternehmen OQS aus Pfullingen bei Stuttgart hat ein Zertifikat entwickelt, das einheitliche Standards für die Reinigung von Photovoltaikanlagen festlegt, die sowohl von der Solarbranche als auch von Anlagenbetreibern anerkannt sind. Das Siegel „geprüfter und zertifizierter Solaranlagen-Reinigungsbetrieb“ bescheinigt, dass die von OQS zertifizierte Reinigungsfirma die internationalen Anforderungen, angelehnt an die Qualitätsnorm ISO 9001, erfüllt. Nach der erfolgreichen
Der Photovoltaikanbieter maxx-solar & energie beliefert Installateure in ganz Deutschland mit ausgewählten Komponenten, die auch auf verschatteten Dächern hohe Erträge bringen. „Wegen des innovativen Zelldesigns, des optimierten Schwachlichtverhaltens und der Leistungsoptimierung auf Modulebene lassen sich mit unseren Produkten auch bei ungünstigen Installationsvoraussetzungen sehr hohe Erträge erzielen“, erklärt der Geschäftsführer Dieter Ortmann.maxx-solar & energie aus
Den neue Solarregler SolarControl hat Afriso für die systemunabhängige Regelung und Überwachung von thermischen Solaranlagen konzipiert. Er eignet sich auch zum Nachrüsten bereits bestehender Solarwärmeanlagen in Ein- oder Zweifamilienhäusern. Der im SolarControl verwendete Mikroprozessor steuert, regelt und visualisiert alle Programmfunktionen (Solarregelung, Temperaturbegrenzung, Abkühlbetrieb, Abtau-, Frostschutz- und Urlaubsfunktion). Temperaturfühler und Pumpe werden direkt von dem
Das Thema Stromkosten beschäftigt immer mehr Menschen. Von Jahr zu Jahr erhöhen sich die Preise. Um den Preis noch einigermaßen stabil zu halten, versuchen es viele Haushalte mit Sparmaßnahmen, die mit Einschränkungen verbunden sind. Zwar können so kleinere Preiserhöhungen überbrückt werden. Aber auf Dauer wird es nicht funktionieren, dass die Kosten konstant bleiben. Wer nicht irgendwann im Dunkeln sitzen möchte, weil er seine Stromrechnung nicht mehr begleichen kann, sollte an einen Wechsel
Das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Speicher“ unterstützt ab Mai 2013 die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer PV-Anlage. Wer sich für die Solarstrom-Anlage auf dem eigenen Dach einen Batteriespeicher zulegen möchte, erhält entsprechend einen Zuschuss vom Staat. Pro Kilowattpeak Leistung der Photovoltaik-Anlage beträgt der Zuschuss bis zu 660 Euro. Wie hoch dieser genau ausfällt, hängt von den Kosten des gewählten Batteriesystems und von der Größe der
In einem ambitionierten Industrieprojekt mit der französischen Firma Soittec arbeitet das Fraunhofer ISE gegenwärtig an einer neuen Generation von Mehrfach-Solarzellen. Sie könnten zukünftig Wirkungsgrade bis zu 50 % unter konzentriertem Sonnenlicht erreichen. Hierzu setzen die Forscher anstelle der bisher gängigen Dreifach-Solarzellen, die aus Halbleitermaterialien der Gruppen III und V des Periodensystems bestehen – nun erstmals Vierfach-Solarzellen ein.Dabei werden zunächst zwei
Ab Mai 2013 bietet Tritec eine Programmerweiterung der bewährten eigenen Montagesysteme an. Neu können PV-Anlagen in Ost-/West-Auslegung mit der Unterkonstruktion Tri-Stand Ost-/West in einem Neigungswinkel von 10 oder 20 Grad montiert werden. Die Einlegevariante mit wenigen Bauteilen ist besonders einfach und schnell zu montieren und überzeugt durch hochwertige Komponenten und Optik. Selbstverständlich lässt sich das neue Montagesystem, wie alle anderen Tritec Montagesysteme auch,
Einfach und schnell zu installieren ist der neue Warmwasserspeicher Storacell von Junkers und das bei minimalem Platzbedarf. Die dazugehörige kompakte Solarstation nimmt nur rund 184 Zentimeter Höhe auf maximal 90 Zentimeter Breite ein. Weil für Reinigung und Wartung alle Bauteile von vorne nach Abnahme der Verkleidung zugänglich sind, kann der Speicher mit Station nahezu direkt an der Wand aufgestellt werden.Optisch überzeugt der Warmwasserspeicher durch einen hochwertigen weißen
Mit Sonnenenergie die Luft im Wäschetrockner erwärmen – diese Weltneuheit bringt Hausgeräte-Pionier Miele Ende Mai auf den Markt. Der „T 8881 S EcoComfort“ ist an die Heizungsanlage des Hauses angeschlossen, die ihrerseits mit der Solarthermieanlage auf dem Dach verbunden ist. Dies schont die Umwelt, denn der Solartrockner mit der Energieeffizienzklasse A+++ ist bis zu 80 Prozent sparsamer.Der Solartrockner nutzt die Sonnenenergie direkt, also ohne Umwandlung in Strom. Basis hierfür ist
Durch eine Selbstversorgung mit Pellets- und Solarwärme kann jeder die Energiewende in den eigenen vier Wänden umsetzen. Dass das von einem Großteil der Deutschen gewollt ist, zeigt eine Befragung von infratest/dimap von 2013. Mehr als jeder Dritte würde eine Pelletsheizung installieren; 60 % sind für die Errichtung einer Solaranlage auf ihrem Dach.27 Jahre nach Tschernobyl und zwei Jahre nach Fukushima ist der Wunsch der Deutschen nach einer schnellen und konsequenten Energiewende
Das Bundesbauamt setzt beim Neubau eines Zusatzgebäudes auf das Know-How von dem Solarsystemanbieter AS Solar. Das Unternehmen aus Hannover lieferten für das Nullenergiehaus hochwertige HIT Solarmodule von Panasonic. Das Haus soll seinen gesamten Energiebedarf durch regenerative Energieerzeugung decken. Die gesamte Energieplanung für den Neubau in Berlin-Marienfelde hat das Ingenieursbüro Schimmel erstellt, Spezialisten für energetische Konzepte. Die Auswahl der Module erfolgte in kurzer
Die effektivste Lösung, damit Energie eingespart werden kann, ist die richtige Wärmedämmung. Dabei ist es allerdings sehr wichtig, dass nicht nur Mauern und Fenster isoliert sind, sondern auch Fußböden und Dächer soweit einer Wärmedämmung unterzogen werden, dass die Wärme nicht entweichen kann oder von einem schlecht isolierten Fußboden abgekühlt wird.Wärmedämmung von Fenster und TürenSchlecht schließende oder veraltete Fenster und Türen können ein Faktor sein, dass die erwärmte Luft vom
Wir leben ein freies Leben, in einer freien Gesellschaft. Dennoch hat auch diese Freiheit ihre Einschränkungen und vor allem ihren Preis. All die Annehmlichkeiten, an die wir uns so schnell gewöhnt haben fordern Ihren Zoll. Hinzu kommt die dramatische Entwicklung der Energiekosten. Dieser Verlauf nimmt immer besorgniserregendere Formen an, welche eine sehr dämpfende Wirkung auf die weiteren Zukunftsprognosen haben. Vor diesem Hintergrund ist die Zeit reif, für alternative Energien, um eine
Die meisten der mit über 1,2 Millionen PV-Analgen und über 1,5 Millionen Solarheizungen in Deutschland haben Bürger errichtet. Sie sind stehen für die Bürger-Energiewende. Denn es sind die Bürgerinnen und Bürger, die seit Jahren vor Ort den Umbau der Energieversorgung voranbringen. In der politischen Debatte kommt dieser Fakt noch viel zu kurz. Stattdessen bringen sich die Großkonzerne in Stellung, um die Energiewende auszubremsen und nach ihren Interessen zu gestalten. Für eine
Das REM AccuSystem präsentiert das bayerische Unternehmen REM aus Rottenburg a.d. Laaber auf der Intersolar 2013 in München. Mit der Lithium Ionen Energiespeicherlösung für elektrische Hausinstallationen wird v.a. das Nachrüsten von bestehenden PV-Anlagen vereinfacht. Durch den modularen Systemaufbau können die einzelnen Komponenten beliebig erweitert und auch die Akkublöcke entsprechend dem Bedarf angepasst werden. Das AccuSystem ist darauf ausgerichtet, den Eigenverbrauch zu optimieren
Die erste Solar­anlage Brasiliens auf einem Stadion der Fußball-Welt­meister­schaft 2014 wurde am 17. Mai 2013 eingeweiht.Die Stadiondächer des brasilianischen WM-Aus­tra­gungs­orts Belo Horizonte ("Mineirão" und "Mineirinho") werden mit Solar­groß­an­la­gen von ins­ge­samt 2,5 Megawatt Leistung aus­ge­stat­tet. Die er­zeug­te Energie wird ins Strom­netz ein­ge­speist und nicht direkt im Stadion ver­braucht. Die Solar­anlage, die heute ein­ge­weiht wird, hat eine Leistung von 1,4 Megawatt
263,93 EUR/Tonne lautet der Preisindex des Deutschen Energieholz- und Pelletverbandes e.V. (DEPV) für den Mai 2013. Damit ist der Pelletpreis gegenüber dem Vormonat um rd. 2,6 Prozent rückläufig, gegenüber dem März 2013 sogar 3 Prozent. Laut DEPV kosten ein kg Holzpellets bundesweit durchschnittlich 0,26 EUR bzw. eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 5,39 Ct. Gegenüber Heizöl (Preis Mai 2013: 0,84 EUR/Liter) beträgt der Kostenvorteil aktuell 31,7 Prozent. Der DEPV rät, die
Auf den Berliner Energietagen 2013 stellt die SiG Solar GmbH erstmals einem bundesweiten Fachpublikum ihr Portfolio intelligenter Energiespeichersysteme vor. „Unser Konzept ist bislang einzigartig am Markt“, sagt Dietmar Geckeler, Abteilungsleiter Energiespeicher bei SiG Solar. „Wir bieten unseren Kunden die gesamte Bandbreite an Energiespeichersystemen aus einer Hand.“Ob Neu- oder Bestandsanlage, DC- oder AC-gekoppelt, ein- oder dreiphasiger Anschluss, zwei oder 30 Kilowattstunden
Ein Projektes zur Entwicklung von hocheffizienten, Kobalt-basierten Farbstoffsolarzellen ist mit Unterstützung des Forschungsministeriums gestartet.  Die Gesamtkosten des Projektes COBRA (organic cobalt based low-cost printable large-area photovoltaics) belaufen sich auf rund 3 Millionen Euro bei einer Projektlaufzeit von drei Jahren. Neben dem Unternehmen Merck sind 3GSolar aus Jerusalem/Israel, und Colour Synthesis Solutions Ltd. (CSS) aus Manchester/UK am Vorhaben beteiligt.Die
Mit dem Venduct Uniplus Solarhalter ergänzt der Dachzubehörhersteller Klöber sein Programm Solar-Line um eine weitere Befestigungslösung für Solaranlagen auf dem Dach. Um herkömmliche Dachhaken durch die Dachdeckung führen zu können, müssen oftmals die Kopf- und Fußverfalzungen der Dachpfannen bearbeitet werden. Das kann zuEinschränkungen der Regensicherheit der Dachdeckung führen.Auch reichen diese Haken oft nicht aus, die Lasten aus Windsog und Schnee sicher aufzunehmen. So kann es zu Brüchen